Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Herzfrequenz'

Fluchtmittel

“Wer weder Gefangener seiner Selbstfindung, noch Gefangener des Selbstverlustes ist, ist frei.” – Peter Sloterdijk, deutscher Philosoph Grad wenn ich Dank Weihnachtssünden und Diplomarbeitsfrust Pölsterchen angesetzt hab, an denen der On/Off-Lover seine nicht minder sündige Freude hätte, beschließt er, ins Kloster zu gehen. Nein, eh nicht mit Priesterweihen und Lebzeit-Verpflichtung. Mehr so die Club-Med-Variante der [...]

Share:
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • del.icio.us
  • Posterous
  • Tumblr

Read Full Post »

Summer and the City

„Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.“ (Mark Twain) Der M. und ich bohren unsere Zehen in den Sand der Strandbar Hermann und schauen den Bobos beim Hugo-Nippen zu. “Mir reicht’s!”, sage ich, “Single-Mom-Verpflichtungen hin, Workoholic-Dasein her: ich will dieses Lebensjahr [...]

Share:
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • del.icio.us
  • Posterous
  • Tumblr

Read Full Post »

Pas de deux

„Gott achtet uns, wenn wir arbeiten. Aber Gott liebt uns, wenn wir tanzen.“ (Arabisches Sprichwort) Tanzen gewesen. Mann gesehen, der das toll konnte. Auf der Tanzfläche zu ihm durchgewutzelt. Zu zweit getanzt. Spaß gehabt. So weit, so gut. Oder eben nicht. Denn je mehr der Funke überspringt, je spielerischer unsere Bewegungen ineinander und um den [...]

Share:
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • del.icio.us
  • Posterous
  • Tumblr

Read Full Post »

Forever 14

“Was heißt schon für uns Frauen, mit Anstand alt zu werden? Lieber unanständig jung bleiben.” (Olga Tschechowa) Das Kind hatte Aufklärungsunterricht in der Schule und macht sich jetzt Sorgen. Nein, nicht wegen IgittigittigittKörperflüssigkeiten, sondern: “Wieso kann ich nicht auch einen Stimmbruch haben? Das ist uuurlustig!”. Bevor ich noch “Äh…” sagen kann, kommt: “Wenn ich keinen [...]

Share:
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • del.icio.us
  • Posterous
  • Tumblr

Read Full Post »

Goschn halten

„Ein Mensch, der seine Gedanken immer für sich behält, hat vielleicht gar keine.“ (André Heller) “Andere sind schon für weniger nach Hause geschickt worden”, sagt der Mann. Und recht hat er. Warum mach ich sowas auch? Eben lümmle ich noch auf seinem Sofa herum, wir haben gedämpftes Licht und die obligate Flasche Wein. Keine Ahnung, [...]

Share:
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • del.icio.us
  • Posterous
  • Tumblr

Read Full Post »

Older Posts »

Transparenzgesetz.at Info-Logo